Infotage 2017 - Vortrag zum Pädagogischen Wochenende

Vom ersten Zählen bis zur Differenzialrechnung – Mathematikunterricht an der Waldorfschule

Der Vortrag zum Pädagogischen Wochenende ist für die ganze Schulgemeinschaft und alle Interessierte gedacht und kann ohne Anmeldung besucht werden.

Für diesen Vortrag (auch als Auftakt des Pädagogischen Wochenendes) haben wir mit Dr. Gerhard Wäckerle und Sofia Hanel zwei erfahrene Pädagogen aus dem Kollegium gewonnen, die von den ersten Anfängen des Rechnens in der Unterstufe bis zum komplexen Zahlenraum der 12. Klasse einen inhaltlich-methodischen Überblick geben. Was kommt wann dran und warum? Was kommt früher dran, was später im Vergleich zur Regelschule? Worin liegt der besondere pädagogische Bildungswert des Mathematikunterrichts jenseits jeglicher Prüfungsrelevanz? 
Die Anforderungen der staatlichen Prüfungen folgen einer gänzlich anderen Logik als diejenigen des Lehrplans der Waldorfschule. Dennoch kann vielleicht gerade ein Überblick von Klasse 1-12 aufzeigen, welchen Stellenwert für das Leben die mathematischen Anforderungen haben können.

20. Januar 2017 | 19:30 Uhr | Großer Festsaal

9.1.2017 | Aktuelles

Zurück