»Pflanzenschnitt auf dem Schulgelände 2016«

Auch 2016 trafen sich an einem Samstagvormittag im März wieder viele motivierte Freizeitgärtner und Gartenfachleute aus Eltern- und Lehrerschaft, um Büschen, Bäumen und Beeten unseres Schulgeländes den Start in die neue Wachstumsperiode zu erleichtern.

Schön zu sehen, dass viele der treuen Helfer zum wiederholten Male dabei waren! Nichtsdestotrotz wären in Zukunft weitere zupackende Hände sehr willkommen.Die 3,5 Stunden intensiver Arbeit an Gartenscheren, Motorsägen, Rechen und Besen vergingen für Groß und Klein wie im Fluge – unterbrochen natürlich vom kleinen, zur Tradition gewordenen Imbiss im Mittagshaus: eine willkommene Pause für alle, bei der immer auch persönliche Gespräche, Lob und Anerkennung seitens der Schule ihren Platz finden.

Die Schule durfte erneut von der eigens mitgebrachten mobilen Häckselmaschine eines unserer Gartenfachmänner profitieren. So reichte trotz der Unmengen an Schnittgut ein Container zum Abtransport, was neben dem unentgeltlichen Arbeitseinsatz aller Beteiligten dem Schuletat ein paar weitere Euro einsparen half.


Herzlichen Dank allen Mitmacherinnen und Mitmachern!