Historische Inventarsversteigerung

Gelegenheit kostbaren Dinge aus dem Verwaltungsgebäude zu erwerben.

Im Frühjahr 2017 das bisherige Verwaltungsgebäude abgerissen, um Platz zu machen für unseren geplanten Neubau.

Das Verwaltungsgebäude hatte schon, bevor die Waldorfschule es nutzte, eine lange Tradition. Als „Café Uhlandshöhe“ diente es den Stuttgartern als Ausflugslokal. Im Krieg wurde das Gebäude zum Teil zerstört, doch innen sind noch einige wertvolle Gegenstände aus dem letzten Jahrhundert vorhanden: eine Treppe aus Granit mit wunderschönem schmiedeeisernem Geländer, außerdem historische Fliesen, Parkettböden, große Sprossenfenster, Türrahmen und Fensterläden.
Damit all dies nicht verloren geht, wollen wir Ihnen die Gelegenheit bieten, die kostbaren Dinge in einer offenen Inventarversteigerung zu erwerben.
Der Erlös kommt natürlich der Schule zugute.
Wir würden uns über reges Interesse sehr freuen. Also bringen Sie ruhig Ihre Freunde und die Freunde Ihrer Freunde mit.

Termin: 25. März von 11 bis 15 Uhr

25.3.2017 | Termine

Zurück

Termine

14. Januar 2019 | 20:00 Uhr

ELK

Eltern-Lehrer-Kreis


28. Januar 2019 | 08:00 Uhr

Infotage Teil 2: Hospitationswoche

Interessierte Eltern haben die Möglichkeit, mit Voranmeldung dem Unterricht in verschiedenen Klassenstufen und Fachbereichen beizuwohnen.

Foyer Haupthaus


01. Februar 2019 | 19:30 Uhr

Infotage Teil 3: Pädagogisches Wochenende

Vortrag zur Waldorfpädagogik und Waldorfpädagogik erleben in Arbeitsgruppen

Großer Festsaal


02. Februar 2019 | 08:30 Uhr

Infotage Teil 3: Pädagogisches Wochenende

Gesprächsgruppen mit Lehrerinnen und Lehrern zu pädagogischen Fragen der ersten Schuljahre

Bistro im Hortgebäude


12. Februar 2019 | 20:00 Uhr

Sehen und Hören – Tore zur Welt in der Entwicklung des Kindes

Vortrag von Dr. Armin Husemann, Allgemeinarzt nach Studium der Musik und Medizin. Leiter der Fortbildungsstätte für Anthroposophische Medizin »Eugen-Kolisko-Akademie« an der Filderklinik bei Stuttgart.

Großer Festsaal


08. Mai 2019 | 20:00 Uhr

Hinter der Türe – Wie erleben Kinder und Eltern heute die Zeit ums neunte Lebensjahr?

Vortrag von Georg Soldner, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin. Leiter der medizinischen Sektion am Goetheanum in der Schweiz.

Großer Festsaal