Klassenspiel der 8a

Die Heiratsvermittlerin von Thornton Wilder – eine Farce in vier Akten, Regie: Bernhard Linke

Zum Inhalt: Der reiche, etwas griesgrämige Wittwer Horace Vandergelder will sich wieder verheiraten und hat sich der Dienste der attraktiven und temperamentvollen Heiratsvermittlerin Dolly Levin versichert. Gleichzeitig versucht er, die Hochzeit seiner Nichte Ermengarde mit dem Künstler Ambrose Kemper zu verhindern. Um seine Nichte vor dem nicht standesgemäßen Freier zu schützen, schickt Vandergelder sie nach New York.
Er selbst reist in die Metropole, um auf Freiersfüßen zu wandeln. Und seine beiden Angestellten Cornelius Hackl und Barnaby Tucker fahren – ohne Erlaubnis ihres Chefs – gleichfalls nach New York, um dort endlich mal ein Abenteuer zu erleben. Es ist klar, dass sich alle in der Stadt zu den verschiedensten Gelegenheiten über den Weg laufen, was Ausgangspunkt zahlreicher amüsanter Verwicklungen ist.

Aus dieser Komödie entstand später die Musical-Fassung "Hello Dolly!"

Herzliche Einladung!

Samstag, 28. Januar 2017, 19.30 Uhr, Großer Festsaal

28.1.2017 | Termine

Zurück

Termine

06. November 2020 | 19:30 Uhr

Unsere SchUhle

Ein Wochenende zum Kennenlernen

Großer Festsaal


07. November 2020 | 08:30 Uhr

Unsere SchUhle

Ein Wochenende zum Kennenlernen

Großer Festsaal