»Top Dogs« von Urs Widmer

Theaterprojekt 2 der 12. Klassen

Das postmoderne Theaterstück »Top Dogs« von Urs Widmer ist aus Interviews und Aufnahmen von Ex-Top-Managern und anderen hochrangigen Führungskräften, die von Entlassung betroffen waren, entwickelt  worden. Es spiegelt ihre Welt und die Zustände und Vorgänge in den sogenannten Outplacement-Büros, in denen die »Top Dogs« zu neuen mentalen Kräften finden sollen, um wieder in den Arbeitsmarkt eingegliedert werden zu können.

20.11.2016 | Termine

Zurück

Termine

23. Februar 2018 | 19:00 Uhr

Bodecker & Neander

»Hereingeschneit« Pantomime mit Musik

Großer Festsaal


28. Februar 2018 | 20:00 Uhr

Das Jubiläumsjahr 2019/2020 mit und für Eltern gestalten!

»Eltern-Lehrer-Zusammenarbeit 100«


07. März 2018 | 20:00 Uhr

Mut zur Erziehung und zur Selbsterziehung – Mit Blick auf Individualität und Temperament

Vortrag von Claus-Peter Röh, Leiter der pädagogischen Sektion am Goetheanum

Großer Festsaal


23. März 2018 | 20:00 Uhr

Eurythmieprojekt der 12. Klassen

Öffentliche Aufführung


10. April 2018 | 20:00 Uhr

Sprache im Leben und in der Schule – Ein Parforceritt

Vortrag von Walter Stötzler, Russischlehrer an unserer Schule

Großer Festsaal


05. Juni 2018 | 20:00 Uhr

Wenn Eltern schwierig werden – Mädchen und Jungen zwischen 12 und 16 Jahren

Vortrag von Georg Soldner, Leiter der medizinischen Sektion am Goetheanum und niedergelassener Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

Großer Festsaal


13. Juli 2018 | 20:00 Uhr

Orchesterkonzert

Öffentliche Aufführung

Großer Festsaal