Theaterprojekt 2 der 12. Klassen

»Und täglich grüßt das Murmeltier« (Groundhog Day), nach der amerikanischen Filmkomödie von 1993

 

»Die Zeit drängt nicht, die Ewigkeit drängt.«

Michael Bauer


Immer wieder am Morgen ein und desselben Tages, am 2. Februar des Jahres 1993, wacht Phil Conners immer und durchlebt diesen Tag wieder und wieder. Er ist jedoch der Einzige, der das weiß. Bloß eine alberne Geschichte?
Phil heißt zwar „Phil“ (Philia, griechisch, „freundschaftliche Liebe“), ist aber ein Misanthrop, wie er im Buche steht. Er verachtet die Menschen und interessiert sich nicht für. Eines Tages aber er in die besagte Zeitschleife: Phil wird in die Gegenwart gebannt, er kann „sich nicht entfliehen“ (Goethe), wird radikal mit dem eigenen Charakter konfrontiert und durchlebt immer wieder von Neuem das tägliche Scheitern.
Erst die Erfahrung des Todes – des eigenen und vor allem des eines anderen Menschen – führt Phil dazu, sich innerlich zu verändern und nach und nach der Bedeutung seines Namens gerecht zu werden.


Samstag, 24. November 2018 und Sonntag, 25. November 2018,
jeweils um 19:30 Uhr im Großen Festsaal

25.11.2018 | Termine

Zurück

Termine

24. November 2018 | 19:30 Uhr

Theaterprojekt 2 der 12. Klassen

»Und täglich grüßt das Murmeltier« (Groundhog Day), nach der amerikanischen Filmkomödie von 1993

Großer Festsaal


25. November 2018 | 19:30 Uhr

Theaterprojekt 2 der 12. Klassen

»Und täglich grüßt das Murmeltier« (Groundhog Day), nach der amerikanischen Filmkomödie von 1993

Großer Festsaal


01. Dezember 2018 | 14:00 Uhr

Adventsbazar

Besichtigung von 11:00 bis 13:00 Uhr, Musikalische Eröffnung um 13:30 Uhr, Verkauf ab 14:00 Uhr


15. Dezember 2018 | 16:00 Uhr

Paradeis- und Christgeburtspiel

Alter Festsaal


28. Januar 2019 | 08:00 Uhr

Infotage Teil 2: Hospitationswoche

Interessierte Eltern haben die Möglichkeit, mit Voranmeldung dem Unterricht in verschiedenen Klassenstufen und Fachbereichen beizuwohnen.

Foyer Haupthaus


01. Februar 2019 | 19:30 Uhr

Infotage Teil 3: Pädagogisches Wochenende

Vortrag zur Waldorfpädagogik und Waldorfpädagogik erleben in Arbeitsgruppen

Großer Festsaal


02. Februar 2019 | 08:30 Uhr

Infotage Teil 3: Pädagogisches Wochenende

Gesprächsgruppen mit Lehrerinnen und Lehrern zu pädagogischen Fragen der ersten Schuljahre

Bistro im Hortgebäude


12. Februar 2019 | 20:00 Uhr

Sehen und Hören – Tore zur Welt in der Entwicklung des Kindes

Vortrag von Dr. Armin Husemann, Allgemeinarzt nach Studium der Musik und Medizin. Leiter der Fortbildungsstätte für Anthroposophische Medizin »Eugen-Kolisko-Akademie« an der Filderklinik bei Stuttgart.

Großer Festsaal


08. Mai 2019 | 20:00 Uhr

Hinter der Türe – Wie erleben Kinder und Eltern heute die Zeit ums neunte Lebensjahr?

Vortrag von Georg Soldner, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin. Leiter der medizinischen Sektion am Goetheanum in der Schweiz.

Großer Festsaal