YEP – Young Eurythmy Performance

Kunst verbindet – Jugendliche entdecken die Bühnenkunst der Eurythmie

YEP! findet zum zweiten Mal statt. Was dieses Projekt von allen anderen Projekten dieser Art unterscheidet, ist der Entwicklungszeitraum. Vier Monate proben, leben und arbeiten die acht Jugendlichen aus verschiedenen Ländern miteinander. Das Projekt bietet einen Raum der Auseinandersetzung und Begegnung in einzigartiger Weise. Was durch eine solche Arbeit entstehen kann, zeigte sich bereits eindrucksvoll bei den Aufführungen im Vorjahr.

Auf dem Programm stehen Werke für Klavier, die Sonate in c-moll von Ludwig von Beethoven, Sonate Nr. 5 von Galina Ustwolskaja, Mephistowalzer von Liszt, sowie eigene Texte der Mitwirkenden zur Situation der Erde und der Menschheit.

Öffentliche Aufführung:
Freitag, 10. Februar 2017, 20.00 Uhr, Großer Festsaal

10.2.2017 | Termine

Zurück

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.