Aufnahme in unsere Schule

Jedes Kind ist einzigartig, seine Aufnahme in die Freie Waldorfschule Uhlandshöhe ist es auch. Um die Aufnahme die ersten Klassen kümmert sich ein eigenes Aufnahmegremium, bestehend aus Pädagogen verschiedener Bereiche und der Schulärztin. Eine spätere Aufnahme wird – sofern Platz ist – mit den KlassenlehrerInnen oder Tutoren besprochen. Die Aufnahme wird vor dem Finanzgespräch abgeschlossen und ist damit von den wirtschaftlichen Möglichkeiten des Elternhauses unabhängig.

Einschulung

Eine Schulzeit beginnt

Quereinstieg

Ein Wechsel ist möglich, auch im laufenden Schuljahr

1. Klasse

Anmeldungen für künftige erste Klassen nehmen wir jederzeit entgegen. Bitte geben Sie diese im Jahr vor der Schulpflicht bis spätestens 1. Dezember ab.

Verwenden Sie bitte hierzu das unten stehende Formular.

Klasse 1 – 8

Für den Quereinstieg bis zur 8. Klasse bitten wir Sie um eine Beschreibung und ein Foto Ihres Kindes sowie um eine Kopie des letzten Zeugnisses.

Bitte beschreiben Sie auch die Beweggründe für den Schulwechsel und nennen Sie die aktuelle Schule. Ihre Unterlagen können Sie dem Formular unten anfügen oder schicken Sie uns diese per Post zu.

Klasse 9 – 13

Ab Klasse 9 bitten wir um ein eigenes handschriftliches Bewerbungsschreiben der Schülerin/des Schülers mit Lebenslauf und Begründung des Wechselwunsches und Kopie des letzten Zeugnisses.

Ob ein Platz frei ist, können Sie vorab formlos per E-Mail klären.

Anmeldung online

Angaben zum Kind

Angaben Erziehungsberechtigte Person

Postadresse

Unterlagen zu Ihrer Bewebung können Sie online mit dem nebenstehenden Formular senden oder per Post an folgende Adresse schicken:

Freie Waldorfschule Uhlandshöhe
Aufnahme
Haußmannstraße 44
D-70188 Stuttgart